Kurzportrait Rolls Royce Power Systems AG

Rolls Royce Power Systems AG

Die Rolls-Royce Power Systems AG mit Sitz in Friedrichshafen ist ein Spezialist für Großmotoren, Antriebssysteme und dezentrale Energieanlagen und firmierte vormals unter dem Namen Tognum AG. Kernunternehmen ist die MTU Friedrichshafen mit ihren Regionalgesellschaften MTU America in Novi, Michigan, USA, und MTU Asia in Singapur.

Unter der Marke MTU vertreibt Rolls-Royce Power Systems schnelllaufende Großmotoren und Antriebssysteme für Schiffe, schwere Land- und Schienenfahrzeuge, militärische Fahrzeuge sowie für die Öl- und Gasindustrie. Das Produktportfolio an dezentralen Energieanlagen der Marke MTU Onsite Energy umfasst Dieselaggregate für Notstrom, Grund- und Spitzenlast sowie Blockheizkraftwerke zur Kraft-Wärme-Kopplung auf Basis von Gasmotoren und/oder Gasturbinen. Die norwegische Tochtergesellschaft Bergen Engines stellt mittelschnelllaufende Diesel- und Gasmotoren für Schiffe und Energieanlagen her. Darüber hinaus gehören Einspritzsysteme von L'Orange zum Produktportfolio.

Power Systems – ein Teil unserer Division Marine & Industrial Power Systems –  beschäftigt rund 11.000 Mitarbeiter.

Rolls-Royce Power Systems ist der bevorzugte Partner für nachhaltige Lösungen bei Energie, Antrieb und Service.

zur Webseite


Peter Kneipp

Peter Kneipp
Vorstand Engines, Tognum AG