Kurzportrait Voith Turbo GmbH & Co. KG

Voith Turbo GmbH & Co. KG

Voith Turbo, der Spezialist für hydrodynamische Antriebs-, Kupplungs- und Bremssysteme für den Einsatz auf der Straße, der Schiene, in der Industrie und für Schiffsantriebe, ist ein Konzernbereich der Voith GmbH.
Voith setzt Maßstäbe in den Märkten Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit mehr als 40 000 Mitarbeitern, 5,6 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 50 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

zur Webseite


Dr. Frank Gropengießer

Dr. Frank Gropengießer
Geschäftsführer, Geschäftsbereich Schiene
"Mobilität ist einer der Megatrends. Immer mehr Menschen und Unternehmen sind global unterwegs - sie reisen und möchten andere Menschen treffen. Unabhängig von der Entfernung. Der Schienenverkehr macht vieles möglich. Die persönliche Begegnung und der unkomplizierte Warenverkehr sind in der realen Welt nicht zu ersetzen. Mit den Komponenten und Systemen von Voith ermöglichen wir auf der Schiene höhere Geschwindigkeiten, mehr Komfort, weniger Verbrauch und weniger Emissionen. So sichern wir in Zukunft einen beutenden Teil der Mobilität. Die Initiative Eco Rail Innovation (ERI) bietet uns die Möglichkeit mit Partnern aus Industrie, Wissenschaft und Betreibern diese Ziele einer nachhaltigen Mobilität gemeinsam voranzubringen und verschiedenste Kompetenzen zu bündeln. Durch diese Kombination ist es möglich das System Bahn langfristig nachhaltig auszurichten und die politischen Rahmenbedingungen entsprechend zu beeinflussen um mit zielgerichteter Innovation klimaneutrale Mobilität zu ermöglichen."