Projekt Auf dem Weg zur Null Emission – die Arbeitsgruppe „Energieeffizienz"

Auf dem Weg zur Null Emission – die Arbeitsgruppe „Energieeffizienz"

Übergeordnetes Ziel für das System Bahn ist, langfristig die Vision „Null Emission“ umzusetzen. Die großen Hebel zu Senkung des Energieverbrauchs und damit der CO2-Emissionen des Schienenverkehrs untersuchen 13 Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft in der Arbeitsgruppe „Energieeffizienz“.

Im Rahmen einer Top-Down-Analyse des Gesamtenergieverbrauchs des Systems Bahn wurden die größten „Energiefresser“ im Netz der DB AG bestimmt und Energieeinsparpotenziale in der Infrastruktur- und Fahrzeugtechnik ermittelt. Auf Basis eines Zeit- und Budgetplans sollen nun die priorisierten Technologiepfade weiter untersucht werden. Projektbeteiligte sind die Deutsche Bahn, DLR, Solon, Siemens, Voith, Tognum, Vossloh, der Verband der Bahnindustrie, Alstom, Bombardier, Enertrag, Knorr-Bremse und die FH Brandenburg.